CMD (Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion):

Ungleichgewicht/Fehlfunktion im Kopf-Kiefer-Bereich

Dazu zählen z.B. Fehlstellungen im Kiefergelenk, Bewegungseinschränkungen und Ungleichgewicht/Verspannungen der Kau- und Mundmuskulatur.

Dies kann zu Kopfschmerz, Kiefergelenkbeschwerden und sogar Rückenbeschwerden führen.

Die Behandlung von CMD besteht aus Massage- und Dehnungstechniken außer- und innerhalb des Mundes. Teilweise wird zusätzlich die Anwendung von Wärmereizen zur Muskelentspannung verordnet.

Kategorien